Das Deuten von Schicksalskarten

Das_Deuten_von_Schicksalskarten

Das Legen von Schicksalskarten gibt es in ganz unterschiedlichen Richtungen. Einerseits kann man unterscheiden, welche Art von Karten man legt. So gibt es beispielsweise die bekannten Tarotkarten, aber auch diese gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Aus diesem Grund sollte man sich bei seinem Kartenleger nach verschiedenen Dingen erkundigen, bevor man sich vertrauensvoll in dessen Hände begibt und sich die Zukunft vorhersagen lässt.Neben den verschiedenen Kartensorten gibt es nämlich auch unterschiedliche Legesysteme. Jedes System hat seine Spezifikationen, was beispielsweise die Anzahl der Ebenen und auch die Wahl der Einflussfaktoren angeht. Um sich sicher zu sein, welche Aussagen man erhält, gibt es auch die Möglichkeit, dass man sich zuvor nach den Möglichkeiten erkundigt. Darüber gibt es im Handel hervorragende Fachliteratur.
Wichtig ist es auch, genau darauf zu hören, was die Person einem über die Karten verrät. Ebenfalls essentiel ist, dass die Aussagen einerseits nicht zu allgemein bleiben, dass sie andererseits aber auch nicht allzu speziell werden. Schließlich ergibt sich auch aus den Karten nicht jeder einzelne Aspekt des Vorlebens, der unter Umständen Einfluss auf die aktuelle Situation und auf die Zukunft haben könnte.

Neben dem Aufsuchen einer Person, die einem dann die Karten legt, gibt es natürlich auch die Option, selbst aktiv zu werden. Dafür gibt es hervorragende Sets, die man dann natürlich auch immer wieder gebrauchen kann. Um dabei erfolgreich zu sein, sollte man zuvor einiges nachlesen. In den Sets sind oftmals umfangreiche Handbücher enthalten, die darüber Aufschluss geben können.

Die Ursprünge des Kartenlegens finden sich in China, wo diese Kunst schon seit vielen Jahrtausenden ausgeübt wird. Nach Europa kam diese Kunst im 15. Jahrhundert, wo sie sich dann auch noch weiter entwickelte. Lange Zeit blieb die Kunst des Legens von Schicksalskarten vergessen, bis sie in jüngerer Zeit wieder neuen Auftrieb erhielt. War das Ganze aber in der Vorzeit eher unter dem mystischen Aspekt zu betrachten, hält es in der neuen Zeit auch Einzug in klassische Haushalte, die sich aktiv mit Esoterik und ähnlichen Themen befassen. Hier geht es ebenfalls darum, Aussagen über die Deutung der aktuellen Situation zu gewinnen und auf der anderen Seite Vorausdeutungen in die Zukunft treffen zu können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *